Finanzierung

Wissenswertes zu Kosten & Finanzierung

Unsere Leistungen können über die Pflegeversicherung abgerechnet werden.
Ob es sich um die Nutzung des Entlastungsbetrages (125,- €), Verhinderungspflege oder Pflegegeld handelt – wir beraten sie in einem kostenlosen Erstgespräch und finden mit Ihnen den passenden Weg. Dabei können wir auf Wunsch auch direkt mit den Pflegekassen abrechnen.

Die Kosten stellen sich wie folgt auf:
Bei Abrechnung über die Pflegekasse kostet die Stunde Hauswirtschaft bzw. Betreuung 31 Euro.
Unser Fahrdienst kostet 45 Euro die Stunde.
Privatzahler zahlen ebenfalls für die Stunde Hauswirtschaft bzw. Betreuung 30 Euro.

Entlastungsbetrag

Die Pflegeversicherung bietet für Menschen mit einem Pflegegrad viele Möglichkeiten zur Alltagsunterstützung. Häufig brauchen ältere Menschen nicht einfach nur Pflege, sondern vor allem Unterstützung bei vielen kleinen Dingen im Haushalt, die schwer fallen. Pflege im Alltag ist auch Haushaltshilfe, sind Begleitdienste und soziale Zuwendung.

Mehr erfahren

Entlastungsbetrag

Verhinderungspflege

Verhinderungspflege gibt es in der häuslichen Alltagsunterstützung und Pflege. Die Verhinderungspflege wird einmal im Jahr bei der Pflegekasse beantragt. 1612 Euro stehen im Jahr zur Verfügung. Sie können auch die Kurzzeitpflege anteilig dazunehmen, sofern Sie dieses im jeweiligen Kalenderjahr noch nicht beansprucht haben.

Mehr erfahren

Lassen_Sie_sich_beraten